Vorsicht bei der Unkrautbekämpfung!

Erhöhte Brandgefahr beim Umgang mit Gasbrennern

Kuhardt I Gestern, Donnerstag, 1. Juni, kam es in Kuhardt zu einem Heckenbrand, nachdem ein Anwohner Unkraut mittels eines Gasbrenners entfernen wollte. Wir wollen an dieser Stelle nochmals vor dieser Methode warnen. Bei den aktuellen Witterungen kommt es sehr schnell zu Bränden. Die Hecke konnte durch die alarmierte Feuerwehr schnell gelöscht werden. (vw)