Brand eines Feldes

Schweighofen I Am Montag, 26. Juni, gegen 13.50 Uhr, wurde bei landwirtschaftlicher Arbeit auf einem Feld in Schweighofen, vermutlich durch Funkenschlag, ein Brand ausgelöst. Beschädigt wurden 4 Hektar Feld (Weizen/Erdbeeren), sowie ein landwirtschaftlicher Anhänger. Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Verletzt wurde niemand. (vw)