Frontalzusammenstoß auf B38

Impflingen I Am Nachmittag des 11. Juli befuhr ein 67-Jähriger aus dem Kreis Südliche Weinstraße die B38 mit seinem Auto in Fahrtrichtung Bad Bergzabern. Auf Höhe der Ortschaft Impflingen kam er nach links von seiner Fahrspur ab und kollidierte mit einer entgegenkommenden 66-Jährigen Autofahrerin aus Landau. Da das Fahrzeug der Entgegenkommenden nach dem Zusammenstoß auf der Seite liegen blieb, musste die Fahrerin durch die hinzugerufene Feuerwehr aus diesem befreit werden. Die 66-Jährige sowie die Beifahrerin des 67-Jährigen wurden aufgrund der erlittenen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme sowie der Bergung der Fahrzeuge wurde die B38 voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet. An den Fahrzeugen der Beteiligten entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (vw)