Kind von Polizei aus Badezimmer befreit

Landau I Am Samstag, 15. Juli gegen 21.10 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Landau von einer besorgten Mutter um Hilfe gebeten, da sich ihr zweijähriges Kind im Badezimmer eingeschlossen hatte. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Schließmechanismus der Badezimmertür von außen öffnen und das Kind in die Obhut der glücklichen Mutter übergeben. (vw)