Frau unsittlich berührt – Zeugen gesucht

Landau I Nach einem sexuellen Übergriff auf eine 32-jährige Frau in der Nacht auf Samstag, den 15.07.2023 gegen 04:30 Uhr, in Landau sucht die Polizei nach Zeugen.

Derzeitigen Ermittlungen zufolge hielt sich die junge Frau in einem Hauseingang gegenüber einer Landauer Diskothek in der Xylanderstraße auf, als sie von einer bislang unbekannten männlichen Person unsittlich berührt wurde. Die Frau forderte die Person lautstark auf dies zu unterlassen. Ein namentlich bekannter Zeuge wurde auf die Szene aufmerksam, woraufhin er den Täter ansprach und die Polizei verständigte. Noch vor Eintreffen der Polizei konnte sich der Täter unerkannt vom Tatort entfernen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Der unbekannte Mann war ca. 1,80 m groß und zwischen 25-30 Jahre alt. Er hatte dunkle, zerzauste Haare, einen 5 Tage-Bart, war normal gebaut und hatte einen dunklen Teint. Er trug ein weißes T-Shirt und eine kurze Hose. Zudem hatte er große Kopfhörer um den Hals.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich unter der Rufnummer 06341-287-0 mit der Kriminalinspektion Landau, oder einer anderen Polizeidienststelle, in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter kilandau.k2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden. (vw)