Geschädigte Verkehrsteilnehmer:innen gesucht

Straßenverkehrsgefährdung

Landau/Siebeldingen I Am Montag, 31. Juli, um 15.45 Uhr, kam es auf der Strecke zwischen Landau-Godramstein und Siebeldingen zu einer Straßenverkehrsgefährdung durch Überholen mehrerer Verkehrsteilnehmer:innen trotz Gegenverkehr. Mehrere Verkehrsteilnehmer:innen wurden durch den Pkw-Fahrer genötigt und teilweise gefährdet. Über das Kennzeichen konnte der besagte Fahrzeugführer anschließend ermittelt werden. Bei Antreffen konnte bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Zeugen des Vorfalls sowie mögliche Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Landau in Verbindung zu setzen unter Telefon: 06341-287-0. (vw)