Oldtimerwandern zum Tag des offenen Denkmals am 09. & 10. September 2023

Südliche Weinstraße I Das Megaevent in der Südpfalz – eine der größten, wenn nicht die größte Oldtimerveranstaltung in Deutschland in dieser Art, durch das Konzept aber individuell und auf eigene Wünsche abgestimmt zu erleben. 2023 bereits erfolgreich in seiner dritten Auflage.

Über 20 Stopps und Abendveranstaltungen verteilt auf über 140 Kilometer Strecke. Private Sammlungen werden für das Publikum geöffnet, Clubs und Firmen aus dem Oldtimerbereich stellen sich vor. Speisen und Getränke werden an der Route von Oldtimerclubs, Vereinen und touristischen Einrichtungen angeboten.

Mehrere tausend teilnehmende Fahrzeuge aus allen Jahrzenten – ob Vorkriegsfahrzeug, Youngtimer oder Exot – vom Moped, Traktor, PKW, Motorrad bis hin zum LKW, werden wieder erwartet und verwandeln die Südpfalz in ein rollendes Museum.

Werden Sie mit Ihrem Old- oder Youngtimer ein Teil davon, ohne Anmeldung und dank der Partner ohne Gebühren! Erleben Sie unvergessliche Tage mit Gleichgesinnten in einer traumhaften Landschaft. Oder schauen Sie sich das Spektakel auch ohne Oldie an und genießen Sie die Vielfalt der Fahrzeuge und die schönen Stopps.

Weitere Informationen finden Sie unter www.palatina-classics.de sowie in Facebook, Instagram (HEIDLAUFCLASSICS) und LinkedIn (Karsten Heidlauf).

Highlights aus 2022

• Das einmalige Konzept dieses Oldtimerevents wurde mit überwältigender Resonanz bei der zweiten Auflage trotz schlechter Wetterprognose sehr gut angenommen
• 3.000 teilnehmende Fahrzeuge an zwei Tagen erfüllten das Oldtimerwandern zum Tag des offenen Denkmals mit Leben und verwandelten die Südpfalz in ein rollendes Museum.
• Große Anzahl an Vorkriegsfahrzeugen, wie Ford A, Rolls Royce und Salmson Special
• Europaweite Resonanz – teilnehmende Fahrzeuge aus Belgien, Frankreich, Holland und Luxemburg
• Weiteste Anreise aus Deutschland, war aus Flensburg
• Zahlreiche Clubs mit bis zu 30 Fahrzeugen auf der Strecke, wie beispielweise der BMW E30-Club, Mustang-Drivers Wine Route oder das TR-Register
• Einheimische und Touristen wohnten dem rollenden Museum freudig bei
• 20 unterschiedliche und individuell besondere Stopps entlang der Strecke
• Unterschiedliche Abendveranstaltungen, von der Weinverkostung bis zur Livemusik
• Dank großer Partner keinerlei Gebühren für die Teilnehmer (vw)