Verfolgungsfahrt endet mit Crash in Hauswand

Kandel I Eine Verfolgungsfahrt lieferte sich am Samstag, 2. September, ein 22-jähriger Mann aus dem Landkreis Germersheim mit einer Polizeistreife. Gegen ca. 22.45 Uhr hat sich der junge Mann einer Verkehrskontrolle in der Bahnhofstraße entzogen und mit seinem BMW das Weite gesucht. Die anschließende Verfolgung der Funkstreife zog sich über mehrere Straßenzüge. Ohne Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer, missachtete der junge Fahrer hierbei sämtliche Verkehrszeichen und Geschwindigkeitsbegrenzungen. Die wilde Fahrt nahm jedoch im Bereich des Wasserturms in Kandel ihr Ende. Der BMW prallte frontal in eine Hauswand. Der flüchtige Fahrer konnte widerstandslos festgenommen werden.

Ersten Ermittlungen zu Folge hatte der Fahrer keinen Führerschein. Sein Verhalten beschert dem jungen Mann nun unter anderem eine Strafanzeige wegen einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen und Gefährdung des Straßenverkehrs. Die Polizei bittet Personen die durch den PKW gefährdet wurden oder etwas beobachtet haben sich bei der Polizei in Wörth unter 07271/92210 zu melden. (vw)